intro-image

aschmann ruegge architekten ag versteht sich als ein innovativ denkendes Architekturbüro im Glarnerland. Seit 1999 plant und baut ein Team, von über zehn MitarbeiterInnen, individuelle Bauten auf unterschiedlichsten Meereshöhen, mit divergierenden Anforderungen und anspruchsvollen Nutzungen. Die sorgfältige Auseinandersetzung mit der Umgebung und das Einbetten in bereits bestehende Strukturen führen zu Resultaten, welche überzeugen.

aschmann ruegge architekten ag
kirchweg 82a
ch - 8750 glarus
info@aschmannruegge.ch
t +41 55 640 39 72
f +41 55 640 50 73

Haus im Grünen

Der Neubau liegt an der östlichen Grenze des Wohnquartiers Hagnen in Mollis. Zwei längliche Baukörper überlagern sich rechtwinklig und definieren, zusammen mit dem vorgelagerten Schwimmbecken, einen nach Südwesten hin orientierten Vorplatz. Die innere Erschliessung verbindet die drei Geschosse und hält die beiden Baukörper an deren Schnittstelle zusammen. Während die Nasszellen und Nebenräume an die Erschliessung angelagert sind, befinden sich die Wohn- und Aufenthaltsräume in den beiden Gebäudeflügeln. Das Projekt entstand auf der Grundlage einer Vorstudie von Luz Riegendinger.