intro-image

aschmann ruegge architekten ag versteht sich als ein innovativ denkendes Architekturbüro im Glarnerland. Seit 1999 plant und baut ein Team, von über zehn MitarbeiterInnen, individuelle Bauten auf unterschiedlichsten Meereshöhen, mit divergierenden Anforderungen und anspruchsvollen Nutzungen. Die sorgfältige Auseinandersetzung mit der Umgebung und das Einbetten in bereits bestehende Strukturen führen zu Resultaten, welche überzeugen.

aschmann ruegge architekten ag
kirchweg 82a
ch - 8750 glarus
info@aschmannruegge.ch
t +41 55 640 39 72
f +41 55 640 50 73

See- und Bergsicht

An der Bruechstrasse in Meilen liegt das Terrassenhaus B67 mit acht Eigentumswohnungen. Die wunderbare See- und Bergsicht ist von den acht Wohnungen mit den grossen vorgelagerten Terrassen einzigartig. Das Gebäude mit sieben Stockwerken hat eine nichtsichtbare Höhe von über 20m. Sichtbar sind einzig die knapp 10m über Terrain, welche sich schubladenförmig die erste Geländestufe von Meilen hinauf schichten. Die offenen Ost-, Süd- und Westseiten stehen im Kontrast zum geschlossenen Rücken, welcher parallel zur Nordgrenze steht.